Schnäppchen shoppen mit bis zu 30% Rabatt – nur solange Vorrat! 🥂

Viña Aromo

Die Unverkennbaren

Einst als Investition eines französischen Investoren 1922 gestartet, fiel Viña El Aromo 1936 glücklicherweise in die Hände der Henriquez Familie. Erst 1997 öffnete sich der Familienbetrieb für den Export. Eine Schlüsselfigur für den grossen Erfolg ist die talentierte Oenologin Jimena Egaña, die die Fäden im Keller seit bald 20 Jahren zieht. Als junge Twen eingestiegen, hat sie es 2019 zur Auszeichnung „Oenologin des Jahres“ geschafft, was angesichts der Konkurrenz in Chile mehr als nur bemerkenswert ist. Jimenas geschicktes Händchen verhilft ihren Weinen zu einer unverkennbaren Handschrift.

zu den Weinen von Viña El Aromo