Bodegones del Sur

Lateinische Seele mit Bordeaux Skills

Als Bodegón bezeichnet man Kunstwerke, deren Motive aus der Natur entspringen oder von Mensch gemacht sind. Populär wurde diese Kunstrichtung in der westlichen Welt vor allem ab dem 17. Jahrhundert. Sie zeigt meist Küchenmotive, Fruchtschalen, Trauben, Bankettbuffets und ähnliche Motive. Im Sinne dieser Tradition widmet sich die Familie Deicas, wo aktuell drei Generationen in die Prozesse eingebunden sind, der Erzeugung von Premium Weinen mit minimaler Intervention und der Achtung des ökologischem Gleichgewichts. Die langjährige Zusammenarbeit mit dem berühmten Château Pape-Clément aus Bordeaux war mit Bestimmtheit auch ein Grund, warum das Weingut heute einen international tadellosen Ruf geniesst und über ein immenses Know How verfügt.

zu den Weinen von Bodegones del Sur