Bodega Renacer

Die Messlatte für Malbec

Was bringt eine chilenische Ingenieur- und Bankerfamilie nach Mendoza? Einerseits war es eine Sättigung des bürgerlichen Lebens und andererseits die Liebe zur Natur und Wein ausschlaggebende Faktoren. Die Leidenschaft für Malbec ebnete logischerweise den Weg nach Mendoza. 
In den 90er Jahren widmete sich die Familie anfänglich dem Malbec, den sie in zwei Qualitätsstufen anbot und ihnen den Namen „Punto Final“ verlieh. Der Endpunkt oder Referenzpunkt sollte signalisieren, dass man sich jeden Tag an dieser Messlatte orientieren würde und einen neuen Qualitätsanspruch implementieren möchte. Von Weinkritikern seit Anbeginn mit hohen Bewertungen und Lob überhäuft, steht der Name Renacer mittlerweile für Weine der Extraklasse. 

zu den Weinen von Bodega Renacer