Barbera

Wilde und fleischige Sorte, die sich im Laufe der letzten 70 Jahre zur festen Grösse im Piemont gemausert hat. Bis in die 80er Jahre fälschlicherweise oft belächelt, ist den Kritikern das Grinsen vergangen. Wild, fleischig und mit von verführerischer Kirschfrucht gesegnet.